Erst das Huhn, dann das Ei

Für gesunde und wohlschmeckende Eier geben, brauchen Hühner eine artgerechte Haltung, genügend Auslauf und Bio-Futter. Was rund um Ei und Hühnerfleisch wichtig ist, zeigen die folgenden 3 Punkte.

TIERWOHL

Knospe-Eier von glücklichen Hühnern

1

Auf Knospe-Höfen erhalten die Legehennen 100 Prozent Bio-Futter ohne chemisch-synthetische Zusätze und ohne Gentechnik. Das Futter stammt aus der Schweiz oder aus Europa. Die Tiere bewegen sich in den grosszügigen und eingestreuten Ställen. Ohne Stress und in der Gruppe ganz ihrer Art entsprechend. Sie haben täglich Zugang zum Wintergarten und zur Weide. So können sie im Boden scharren, ein Sandbad nehmen und auf der Wiese nach Insekten picken.

So engagiert sich Bio Suisse für das Tierwohl
AKTUELL

Alle Küken sollen leben. Bio Suisse setzt auf Zweitnutzungshuhn und Bruderhahn.

Warum Bio Suisse Nein sagt zum Kükentöten
Marktplatz

Eier direkt vom Hof kaufen auf Biomondo.

Jetzt Hof in der Nähe finden
QUALITÄT UND GESCHMACK

Wie das Huhn lebt, so schmeckt das Ei

2

Bio-Eier enthalten zum Beispiel mehr Vitamin E und Carotinoide als Eier aus reiner Stall- oder Bodenhaltung. Weil Knospe-Produzenten dem Futter keine künstlichen Farbstoffe beimischen, sind die Eigelbe von Bio-Eiern etwas heller. Auf den Geschmack hat die Dotterfarbe aber keinen Einfluss. Genauso verhält es sich bei der äusseren Farbe des Eis: Ob die Eierschale braun oder weiss ist, sagt lediglich etwas über die Hühnerrasse aus und nichts über die Qualität.

So engagiert sich Bio Suisse für Qualität und Geschmack

Mehr Bio in der Gemeinschaftsgastronomie

GENUSS UND NACHHALTIGKEIT

Erst die Eier, dann das Fleisch

3

Nicht nur Bio-Eier, auch Bio-Legehennen schmecken. Nach rund einem Jahr Legedauer werden die Schalen der Eier immer brüchiger und sind nur noch bedingt als Konsumeier geeignet. Daher werden Legehennen meist im Alter von rund 18 Monaten geschlachtet. Das Hühnerfleisch ist aufgrund der längeren Lebenszeit besonders schmackhaft und eignet sich für das klassischen Suppenhuhn, aber auch für sommerliche Gerichte – beispielsweise gekocht und zerzupft als Grundlage für einen Pulled-Suppenhuhn-Burger oder in einem Salat.

Rezepte entdecken
BLOG

Pasta Fiorelli: Nudelmanufaktur aus Leidenschaft

Herzblut, Leidenschaft und Qualität
Blog