Bio Suisse fördert faire Preise und gute Arbeitsbedingungen

Aktuelle Informationen über die Marktentwicklung sind die Grundlage für faire Preise und gute Arbeitsbedingungen. Bio Suisse engagiert sich auf breiter Ebene dafür.

Einen gerechten oder «den richtigen» Preis für ein landwirtschaftliches Produkt zu definieren, ist eine komplexe Angelegenheit. Dieser Prozess braucht viele Informationen zu Produktion und Markt. Bio Suisse unterstützt die Bio-Branche in einer fairen Preisbildung. Zum Beispiel durch das Zusammenbringen der verschiedenen Marktteilnehmer*innen und mit dem Aushandeln von Richtpreisen. Fairness entsteht auch durch gut informierte Produzent*innen und Abnehmer*innen.

Darum stellt Bio Suisse auf bioaktuell.ch laufend aktuelle Informationen über den Bio-Markt zur Verfügung. Faire Preise sind schliesslich auch die Voraussetzung dafür, dass die Bio-Bäuerinnen und -Bauern genügend Einkommen generieren und ihre angestellten Mitarbeiter*innen gut entlöhnen können.