Auch die Balkonbegrünung gibt es in Knospe-Qualität

Diese 3 Fakten sind wichtig für Blumen, Setzlinge und Topfkräuter.

QUALITÄT UND GESCHMACK

Robuste Pflanzen und Artenvielfalt

1

Ökologischer Konsum geht über Lebensmittel hinaus. Auch für die Garten- und Balkonbegrünung kann man bewusst nachhaltig produzierte Pflanzen wählen. Die Knospe steht auch hier für höchste ökologische Standards und robuste Pflanzen.

Die Leiterin einer Bio-Gärtnerei im Gespräch
Blog

So geht Gärtnern ohne Torf.

Diese Gärtnerei produziert torffrei
WISSEN

Alle Knospe-Gärtnereien auf einen Blick.

Bio-Pflanzen entdecken
Ressourcenschutz

Mit robusten Sorten zu bunten Gärten

2

Chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel sind tabu. Torf wird möglichst wenig eingesetzt und immer weiter reduziert. Auf konventionelles Saat- und Pflanzgut verzichten die rund 100 Schweizer Knospe-Gärtnereien wo immer möglich. Vielmehr achten sie auf widerstandsfähige Sorten und ein einheimisches Pflanzensortiment.

Damit Umweltschutz auch im eigenen Garten klappt
Artenvielfalt

Auch im Garten auf die Knospe setzen

3

Knospe-Gärtnereien fördern die Artenvielfalt mit Hecken oder Blumenwiesen und setzen sich für alte Sorten ein. In diesen Betrieben wachsen kräftige und weniger anfällige Pflanzen heran, die nicht zuletzt von Hobbygärtner:innen geschätzt werden. Mit dem Kauf von Knospe-Pflanzen leisten sie zusätzlich einen Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt.

Deshalb die Vielfalt pflegen