Vorstand Bio Suisse

Der Bio Suisse Vorstand leitet als oberstes Führungsorgan die Geschicke des Verbandes und der Knospe. Er wählt und führt die zahlreichen, ihm unterstellten Kommissionen und steuert die Geschäftsstelle nach dem Prinzip der Führung durch Zielvereinbarung. Der Vorstand erlässt die Verbands- und Sortimentspolitik. Er legt die Vergabebedingungen für Lizenzen fest und lässt die Kontroll- und Zertifizierungsstellen zu.

Der Vorstand tagt an acht ordentlichen Sitzungen pro Jahr und an einem Seminar. Dazu kommen Telefonkonferenzen und weitere Verbandsanlässe. Der Vorstand trifft sich dreimal jährlich mit den Präsident:innen der Bio Suisse Mitgliedorganisationen und Kommissionen. An diesen sogenannten Präsident:innen-Konferenzen werden die zwei Delegiertenversammlungen vorbereitet und strategische Stossrichtungen diskutiert.

Vorstand von Bio Suisse 2022

Der Vorstand von Bio Suisse (v.l.n.r.): Dora Fuhrer, Milo Stoecklin, Claudio Gregori, Sepp Bircher, Karin Contat, Cédric Guillod, Urs Brändli

(Marion Nitsch/Lunax)

Josef Bircher (Malters, LU) – Ressort Strategische Projekte & Forschung
Urs Brändli (Goldingen, SG) – Präsidium
Karine Contat (Grimisuat, VS) – Ressort Bildung
Dora Fuhrer (Burgistein, BE) – Ressort Kommunikation und Verband
Claudio Gregori (Bergün, GR) – Ressort Qualität
Cédric Guillod (Praz-Vully, FR) – Ressort Finanzen
Milo Stoecklin (Séprais, JU) – Ressort Markt