Weisser Bio-Schokolade-Rhabarber-Traum

Weisser Bio-Schokolade-Rhabarber-Traum

Zutaten

  • 1 dl Bio-Milch
  • 1 Bio-Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
  • 200 g weisse Bio-Schokolade, zerbröckelt
  • 4 Bio-Eigelb
  • 5 Blatt Bio-Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 2,5 dl Bio-Rahm, steif geschlagen

Rhabarber:

  • 400 g Bio-Rhabarber, gerüstet, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten
  • 2-3 EL Bio-Zucker
  • je 1 EL Bio-Zitronen- und Bio-Orangensaft

Garnitur:

  • ½ Bio-Orange, abgeriebene Schale
  • 2 EL Bio-Zucker

  • 1 Terrinen- oder Cakeform von ca. 1 l Inhalt
  • Backpapier für die Form

Zubereitung
  1. Milch mit Vanillemark und -stängel aufkochen, 10 Minuten ziehen lassen. Stängel entfernen. Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Eigelb schlagen, bis die Masse hell ist. Vanille-Milch nochmals aufkochen, gut ausgepresste Gelatine darin auflösen. Unter Rühren zu den Eigelb geben. Schokolade darunterrühren. Im Kühlschrank leicht ansulzen lassen. Rahm darunterziehen.
  2. In die mit Backpapier ausgelegte Form geben. Zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.
  3. Rhabarber: Rhabarber mit Zucker und Saft erhitzen. Zugedeckt leicht unter dem Siedepunkt 5-7 Minuten knapp weich garen, auskühlen lassen.
  4. Garnitur: Orangenschale und Zucker mischen.
  5. Schokolade-"Cake" aus der Form stürzen. In Tranchen schneiden. Mit Rhabarber auf Desserttellern anrichten, Orangen-zucker darüberstreuen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang