Dreierlei Bio-Crostini

Vegetarisch

Dreierlei Bio-Crostini

Zutaten

Erbsen-Minze-Aufstrich:

  • 150 g ausgelöste Bio-Erbsen
  • Bio-Butter zum Dämpfen
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Bio-Zitronensaft
  • 1-2 EL Bio-Pfefferminzblätter, grob gehackt
  • 2 EL Bio-Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • einige Bio-Minzzweige zum Garnieren

Dörrtomaten-Aufstrich:

  • 100 g getrocknete Bio-Tomaten im Öl, abgetropft
  • 1-2 TL Bio-Kapern
  • ¼-½ Bio-Knoblauchzehe
  • ½ Bund Bio-Basilikum, abgezupfte Blätter
  • Pfeffer
  • einige Bio-Basilikumzweige zum Garnieren

Käse-Mandel-Aufstrich:

  • 70 g Bio-Hüttenkäse
  • Pfeffer
  • 30 gesalzene Rauch-Mandeln
  • 400 g Bio-Parisette, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten, getoastet

Zubereitung
  1. Erbsen-Minze-Aufstrich: Erbsen in der Butter andämpfen, mit Wasser und Zitronensaft ablöschen. Zugedeckt 5-10 Minuten knackig dämpfen. Erbsen samt Flüssigkeit, Minze und Rahm pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Dörrtomaten-Aufstrich: Alle Zutaten im Cutter oder in der Küchenmaschine zerkleinern.
  3. Käse-Mandel-Aufstrich: Hüttenkäse und Pfeffer verrühren. Mandeln im Cutter oder in der Küchenmaschine mahlen. Hüttenkäse auf Crostini aufstreichen, Mandeln darüberstreuen.
  4. Parisettescheiben mit den Aufstrichen bestreichen, mit der entsprechenden Garnitur belegen.
Zubereitungshinweis Aufstriche können ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Brotscheiben kurz vor dem Servieren toasten und erst dann bestreichen. Rauchmandeln findet man im Grossverteiler bei den Apéro-Nüssen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang