Bio-Wurzelgemüse-Spaghetti

Vegetarisch

Bio-Wurzelgemüse-Spaghetti

Zutaten

Haselnuss-Petersilien-Butter:

  • 60 g Bio-Butter
  • 4 EL Bio-Haselnüsse, fein gehackt
  • 3 EL Bio-Petersilie, gehackt
  • 300–400 g Bio-Spaghetti
  • 1–2 Bio-Rüebli, ca. 150 g, gerüstet, mit dem Julienneschäler "Spaghetti" abgezogen
  • 1 Bio-Pfälzerrüebli, ca. 150 g, gerüstet, mit dem Julienneschäler "Spaghetti" abgezogen
  • 1 Bio-Pastinake, ca. 150 g, gerüstet, mit dem Julienneschäler "Spaghetti" abgezogen
  • 150 g Bio-Alpkäse, gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
  1. Haselnuss-Petersilien-Butter: Butter schmelzen, Nüsse und Petersilie daruntermischen, beiseite stellen.
  2. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen. Gemüse in den letzten 3–4 Minuten mitkochen. Alles abgiessen, abtropfen lassen. Die Hälfte der Butter und des Käses daruntermischen, würzen.
  3. Spaghetti in vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten. Restliche Butter und restlichen Käse daraufgeben.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang