Bio-Wiener Schnitzel

Bio-Wiener Schnitzel

Zutaten

  • 4 Bio-Kalbsschnitzel, z.B. Eckstück, je 100–125 g
  • Bio-Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • Panade:
  • 2–3 EL Bio-Mehl
  • Ca. 100 g Bio-Paniermehl
  • 1 Bio-Ei
  • 1 EL Bio-Milch
  • Bio-Öl oder Bio-Bratbutter
  • 1 Bio-Zitrone, in Scheiben geschnitten

  • Klarsichtfolie

Zubereitung
  1. Die Kalbsschnitzel flach auf Klarsichtfolie auslegen, mit Klarsichtfolie belegen und mit dem Wallholz 2–3 mm dünn walzen oder mit dem Fleischklopfer flach klopfen. Klarsichtfolie entfernen, Fleisch würzen.
  2. Für die Panade Mehl und Paniermehl je in einen Teller geben. Ei mit Milch verquirlen, in einen Teller geben.
  3. Kurz vor dem Braten das Fleisch zuerst im Mehl wenden, überflüssiges Mehl abklopfen. Dann im Ei und anschliessend im Paniermehl wenden, gut andrücken.
  4. Schnitzel portionenweise bei mittlerer Hitze in genügend Öl oder Bratbutter beidseitig je 2–3 Minuten knusprig braten. Mit Zitronenscheiben servieren. Bei Bedarf kurz im auf 60–80 °C vorgeheizten Ofen, mit leicht geöffneter Ofentür, warm stellen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang