Bio-Tarte tatin (Gestürzter Apfelkuchen)

Vegetarisch

Bio-Tarte tatin (Gestürzter Apfelkuchen)

Zutaten

  • 80 g Bio-Zucker
  • 30 g Bio-Butter
  • 2-3 mittelgrosse Bio-Äpfel, gerüstet, geschält, in Schnitze geschnitten
  • 250 g Bio-Blätterteig
  • Bio-Mehl zum Auswallen

Zubereitung
  1. Zucker in einer Pfanne caramelisieren. Butter beifügen, schmelzen lassen, mischen. In das Blech giessen. Gleichmässig im Blech verlaufen lassen.
  2. Äpfel ziegelartig ins Blech legen.
  3. Teig auf wenig Mehl rund auswallen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf die Äpfel legen. Überlappenden Teig abschneiden. Rand gut andrücken.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen.
  5. Einige Minuten auskühlen lassen. Tarte auf Teller oder Platte stürzen. In Stücke schneiden und lauwarm oder ausgekühlt geniessen.
Zubereitungshinweis Tarte tatin mit französischem Süsswein geniessen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang