Bio-Spaghetti Carbonara

Bio-Spaghetti Carbonara

Zutaten

  • 400 g Bio-Spaghetti
  • 1 dl Bio-Rahm
  • 3 BioEier
  • wenig Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 75 g Bio-Sbrinz, gerieben
  • 100 g Bio-Speckwürfelchen
  • 1-2 Bio- Knoblauchzehen

Zubereitung
  1. Teller warm stellen. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. Rahm, Eier, Salz und Pfeffer in einer Schüssel kräftig verrühren. Sbrinz daruntermischen.
  3. Speck in der Bratpfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten. Herausnehmen, warm stellen. Knoblauch in dieselbe Pfanne pressen, kurz dünsten. Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  4. Spaghetti abgiessen und gut abtropfen lassen. In die Bratpfanne geben und im Knoblauch wenden. Eier-Käsemasse hineingiessen. Mit den heissen Spaghetti mischen, ohne dass die Sauce gerinnt.
  5. Spaghetti auf vorgewärmten Tellern verteilen und mit Speck garnieren.
Zubereitungshinweis Statt Bio-Speck Bio-Schinkenwürfelchen verwenden.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang