Bio-Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar

Bio-Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar

Zutaten

  • 4 Bio-Schweinsplätzchen, ca. 400 g
  • Salz, Pfeffer
  • Bratbutter

Lauch-Tatar:

  • 100 g Bio-Lauch, fein geschnitten, kurz blanchiert
  • 2 EL Bio-Sonnenblumenkerne
  • 1 Bio-Zitrone, Schale dünn abgeschält, in feine Streifchen geschnitten, blanchiert
  • Bratbutter
  • 1–2 TL Bio-Rohzucker
  • Salz, Pfeffer

  • 4 EL Bio-Crème fraîche

Zubereitung
  1. Das Fleisch würzen. Beidseitig 1–2 Minuten kräftig anbraten. Plätzli auf eine Platte legen, im auf 100 °C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.
  2. Für das Lauch-Tatar Lauch, Sonnenblumenkerne und Zitronenzesten unter Rühren kurz braten. Rohzucker beigeben, würzen.
  3. Lauch-Tatar auf den Plätzli verteilen, mit Crème fraîche garnieren und sofort servieren.
Zubereitungshinweis Dazu passt Bio-Polenta, -Risotto oder -Kartoffelgratin. Statt Bio-Schweinefleisch Bio-Rind oder -Lamm verwenden.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang