Bio-Schweinsnierstück mit Senf-Bundzwiebel-Quark

Bio-Schweinsnierstück mit Senf-Bundzwiebel-Quark

Zutaten

  • 1 kg Bio-Schweinsnierstück
  • Bio-Öl oder Bratbutter

Marinade:

  • 2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Bio-Öl
  • 2 EL grobkörniger Bio-Senf

Zubereitung
  1. Ofen auf 80 °C vorheizen, eine Platte und Teller darin warm stellen.
  2. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Für die Marinade alle Zutaten verrühren, Fleisch damit bestreichen. Rundum 10 Minuten anbraten. Fleisch herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen und im vorgewärmten Ofen 3½−4 Stunden niedergaren. Die Kerntemperatur soll 60−65 °C betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 °C ca. 1 Stunde warm gehalten werden.
  3. Fleisch warm in Tranchen schneiden.
Zubereitungshinweis Dazu passt ein Kartoffelsalat oder folgende Senf-Bundzwiebel-Sauce: 250 g Bio-Quark 2 EL grobkörniger Bio-Senf 2 EL Bio-Fleischbouillon 1 Bio-Bundzwiebel/Zwiebel, fein geschnitten Salz Pfeffer aus der Mühle Alle Zutaten verrühren, würzen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang