Bio-Schokolade-Panna-cotta

Bio-Schokolade-Panna-cotta

Zutaten

  • 6 dl Bio-Halbrahm
  • 3 EL Bio-Zucker
  • 1 Bio-Vanillestängel, längs aufgeschnitten
  • 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 75 g dunkle Bio-Schokolade, gehackt

Garnitur:

  • 1 dl Bio-Rahm, steif geschlagen
  • Bio-Kakaopulver zum Bestäuben
  • Gold- und Silberzuckerperlen

Zubereitung
  1. Rahm mit Zucker und Vanillestängel aufkochen, 5–10 Minuten auf 5½ dl einkochen.
  2. Eingekochten Rahm durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Gut ausgepresste Gelatine darin auflösen. Die Hälfte der Masse in die Förmchen verteilen, im Kühlschrank ½–1 Stunde leicht fest werden lassen. In der restlichen Rahmmasse die Schokolade schmelzen, bei Raumtemperatur stehen lassen, die Masse bleibt flüssig.
  3. Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen, Schokoladerahm daraufgiessen. Panna cotta 2–3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Vor dem Servieren Panna cotta mit Schlagrahm, Kakaopulver und Zuckerperlen garnieren.
Zubereitungshinweis Das Panna cotta lässt sich 3–4 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang