Bio-Schinkengipfel

Bio-Schinkengipfel

Zutaten

Füllung:

  • 125 g Bio-Schinken, klein gewürfelt
  • 75 g Bio-Halbfettquark
  • ½ TL Bio-Senf
  • 2 EL gehackte Bio-Petersilie
  • 2 EL geriebener Bio-Gruyère
  • wenig Salz und Pfeffer
  • Bio-Paprika
  • 1 rund ausgewallter Bio-Blätterteig, ca. 270 g
  • 1 Bio-Ei mit 2 EL Bio-Milch verquirlt, zum Bestreichen

  • Backpapier für das Blech

Zubereitung
  1. Füllung: Alle Zutaten verrühren.
  2. Teig in 8 gleich grosse Segmente schneiden. Füllung auf die Segmente verteilen. Ränder mit wenig Ei bestreichen, zu Gipfel aufrollen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit restlichem Ei bestreichen.
  3. Gipfel in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten backen. Auf Gitter leicht oder vollständig auskühlen lassen.
Zubereitungshinweis Die Schinkengipfel können im Voraus vorbereitet werden. Bis zum Backen bedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Erst kurz vor dem Backen mit Eigelb bepinseln. Die Schinkengipfel können fertig zubereitet (ohne Ei-Anstrich) und ungebacken tiefgekühlt werden. Haltbarkeit: 2–3 Monate.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang