Bio-Rindsfilet mit Erdbeer-Relish

Bio-Rindsfilet mit Erdbeer-Relish

Zutaten

  • 4 Bio-Rindsfilet-Medaillons, je ca. 125 g, ca. 3 cm dick, nach Belieben gebunden
  • 1 TL grobes Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bio-Öl oder Bratbutter

Erdbeer-Relish:

  • 1 Bio-Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
  • Bio-Butter zum Dämpfen
  • 150 g Bio-Erdbeeren, gerüstet, gewürfelt
  • ½ rote Bio-Peperoncino, nach Belieben entkernt, in Ringe geschnitten
  • 2-3 EL Bio-Zucker
  • 1-2 EL Bio-Rotwein oder Bio-Essig, z.B. Erdbeeressig
  • Salz
  • 2 EL Bio-Butter
  • rosa Pfeffer zum Garnieren

  • Alufolie

Zubereitung
  1. Fleisch würzen, beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, in Folie wickeln und durchziehen lassen.
  2. Relish: Bundzwiebel in derselben Pfanne in Butter knapp weich dämpfen. Erdbeeren und Peperoncino mitdämpfen. Zucker darüberstreuen, kurz caramelisieren. Mit Wein oder Essig ablöschen, einkochen und würzen. Butter sorgfältig daruntermischen.
  3. Rindsfilet auf vorgewärmte Teller geben, Erdbeer-Relish dazugeben, garnieren.
Zubereitungshinweis Dazu passen Bio-Bratkartoffeln. Wenn möglich das Fleisch 3-4 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang