Bio-Randen-Rindsvoressen

Bio-Randen-Rindsvoressen
Zubereitung
  1. Das Fleisch portionenweise kräftig anbraten, herausnehmen und würzen. Randenwürfel und Knoblauch andämpfen. Salbei zugeben, mit Rotwein und Bouillon ablöschen. Fleisch zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 1½–2 Stunden schmoren.
  2. Wenn das Fleisch gar ist, Rahm zugeben, kurz aufkochen, würzen. Garnieren und mit beliebiger Beilage servieren.
Zubereitungshinweis Nach Belieben 1 Hand voll Bio-Rosinen mitgaren. Dazu passen Bio-Kartoffelstock, Rösti, Nudeln oder Reis.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang