Bio-Polenta-Auflauf

Bio-Polenta-Auflauf

Zutaten

Polenta:

  • 1 l Milchwasser (halb Bio-Milch/halb Wasser)
  • 1 TL Salz
  • 200 g Bio-Mais, z. B. Bramata
  • 2 EL Bio-Butter
  • 50 g Bio-Bergkäse, gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:

  • ½ Bio-Lauch, ca. 150 g, gerüstet, in Streifen geschnitten
  • Bio-Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Bio-Gemüsebouillon
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Bio-Bündnerfleisch, in Streifen geschnitten
  • 100 g Bio-Bergkäse, gewürfelt

  • 1 Gratinform von 1,5 l Inhalt
  • Bio-Butter für die Form

Zubereitung
  1. Für die Polenta Milchwasser aufkochen, salzen. Mais unter Rühren einlaufen lassen. Unter häufigem Rühren 20-25 Minuten zu einem noch dünnen Brei kochen. Butter, Käse und Pfeffer daruntermischen, in die ausgebutterte Form geben.
  2. Für die Garnitur Lauch in der Butter andämpfen, mit Bouillon ablöschen, würzen. Lauch samt Flüssigkeit, Bündnerfleisch und Käse über der Polenta verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren.
Zubereitungshinweis Der Polenta-Auflauf lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Die Gratinierzeit verlängert sich um 5-10 Minuten.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang