Bio-Lammspiesschen mit Tzatziki

Bio-Lammspiesschen mit Tzatziki

Zutaten

Lammspiesschen:

  • 1 TL Bio-Zitronensaft
  • 1–2 EL Bio-Öl
  • 500 g Bio-Lammfleisch, z.B. Nierstück, in 3–4 cm grosse Würfel geschnitten
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Tzatziki:

  • ½ Bio-Salatgurke, ca. 200 g
  • ½ TL Salz
  • 150 g Bio-Jogurt
  • 1–2 Bio-Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 EL Bio-Rapsöl
  • 1 EL gehackter Bio-Dill
  • 1 TL gehackte Bio-Pfefferminze
  • einige Tropfen Bio-Zitronensaft
  • Pfeffer aus der Mühle

  • 4 Holz- oder Metallspiesse

Zubereitung
  1. Spiesschen: Zitronensaft und Öl verrühren, Fleischwürfel damit bestreichen, an Spiesse stecken und zugedeckt 1 Stunde kühl stellen und marinieren.
  2. Tzatziki: Gurke schälen, halbieren, entkernen. In feine Scheiben schneiden oder an der Röstiraffel raffeln, mit dem Salz mischen. In einem Sieb 30–60 Minuten abtropfen lassen, gut auspressen. Jogurt mit den restlichen Zutaten verrühren, Gurken daruntermischen, mit Pfeffer würzen. Tsatsiki kühl stellen.
  3. Lammspiesschen abtropfen lassen, würzen und in der heissen Brat- oder Grillpfanne rundum 5–8 Minuten braten. Mit Tzatziki servieren.
Zubereitungshinweis Dazu passen Bio-Reis und Tomatensalat.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang