Bio-Lammgigot mit Wacholder und Lorbeer

Bio-Lammgigot mit Wacholder und Lorbeer
Zubereitung
  1. Für die Marinade alle Zutaten bis und mit Öl verrühren. Fleisch damit bestreichen und ins Bratgeschirr legen. Zugedeckt über Nacht marinieren.
  2. 1 Stunde vor dem Braten das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 30 Minuten, ohne zu wenden, anbraten. Ofentemperatur auf 100 °C reduzieren. Gigot 1½–2 Stunden fertig garen (Kerntemperatur 60–65 °C). Offen im ausgeschalteten Ofen kurz warm stellen und durchziehen lassen.
  4. Bratsatz mit Gin oder Bouillon auflösen, in eine Pfanne giessen. Mit der Bouillon auf 2½ dl einkochen. Maisstärke mit dem Wasser anrühren. Unter Rühren zum Jus giessen, kurz aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Butter portionenweise darunter rühren, nicht mehr kochen, würzen.
  5. Das Gigot tranchieren, mit der Sauce übergiessen, garnieren.
Zubereitungshinweis Dazu passen Bio-Ofenkartoffeln oder Kartoffelgratin

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang