Bio-Lamm-Medaillons an Knoblauchsauce

Bio-Lamm-Medaillons an Knoblauchsauce

Zutaten

  • 300 g Bio-Lammnierstück, in Medaillons geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bio-Öl oder Bratbutter
  • 4–6 Bio-Knoblauchzehen, in Stücke geschnitten
  • 1 dl Bio-Weisswein oder Bouillon
  • 100 g Bio-Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ Bund Bio-Schnittlauch, in Ringe geschnitten
  • Bio-Schnittlauch zum Garnieren

  • 1 ofenfeste Platte

Zubereitung
  1. Ofen auf 80 °C vorheizen. Ofenfeste Platte und Teller darin warm stellen.
  2. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Insgesamt 1½–2 Minuten anbraten. In die vorgewärmte Platte legen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten fertig garen.
  3. Knoblauch in derselben Pfanne andämpfen. Mit Weisswein oder Bouillon ablöschen. In Mixbecher geben, pürieren. Zurück in die Pfanne giessen. Halbrahm beifügen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Zur gewünschten Konsistenz einkochen.
  4. Medaillons mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang