Bio-Kartoffel-Croque-Monsieur

Bio-Kartoffel-Croque-Monsieur

Zutaten

  • 8 in der Schale gekochte Bio-Kartoffeln, ca. 1 kg, geschält, längs halbiert
  • 4 Tranchen Bio-Schinken, ca. 150 g, halbiert
  • 8 Scheiben Bio-Raclettekäse, ca. 200 g
  • Bio-Öl zum Bestreichen
  • Einige Zweiglein bio-Rosmarin
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Rüebli-Gurken-Salat:
  • 2–3 Bio-Rüebli, in Streifen gehobelt
  • 1 Bio-Gurke, Nostrano, in Streifen gehobelt
  • Sauce:
  • 2 EL Bio-Apfelessig
  • 1 EL Bio-Apfelsaft
  • 2 EL Bio-Rapsöl
  • 1 TL Bio-Senf
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
  1. Je 1 Hälfte der Kartoffeln mit Schinken, Käse und Rosmarin belegen,
  2. 2. Kartoffelhälfte darauf legen, mit Küchenschnur binden. Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben, mit Öl bestreichen, würzen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15–20 Minuten backen.
  3. Für den Salat Rüebli und Gurken auf Teller verteilen.
  4. Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen und über das Gemüse träufeln.
  5. Kartoffel-Croque-Monsieur mit dem Salat servieren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang