Bio-Hörnli mit Lauch-Hackfleisch-Sauce

Bio-Hörnli mit Lauch-Hackfleisch-Sauce

Zutaten

Lauch-Hackfleisch-Sauce:

  • 400 g Bio-Hackfleisch
  • Bio-Öl oder Bratbutter
  • 200 g Bio-Lauch, gerüstet, fein geschnitten
  • 1 rote Bio-Peperoncini, in Ringe geschnitten, nach Belieben entkernt
  • 1 dl Bio-Weisswein oder Bio-Fleischbouillon
  • 2,5 dl Bio-Fleischbouillon
  • Salz

Teigwaren:

  • 400 g Bio-Hörnli
  • Bio-Butter zum Verfeinern

Zubereitung
  1. Sauce: Hackfleisch anbraten. Lauch und Peperoncini mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen. Fleischbouillon dazugiessen, aufkochen, 5-10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln, würzen.
  2. Teigwaren: Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, mit Butter verfeinern.
  3. Hörnli mit der Sauce in vorgewärmte tiefe Teller verteilen.
Zubereitungshinweis Nach Belieben mit geriebenem Bio-Käse servieren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang