Bio-Capuns mit Moron

Bio-Capuns mit Moron

Zutaten

  • 24 Bio-Krautstielblätter (grosse Blätter ggf. halbieren oder vierteln)
  • Wenig Bio-Butter zum Dünsten
  • 2 dl Bio-Bouillon gemischt mit 1,5 dl Bio-Rahm (Bouillon auch durch Weisswein ersetzbar)
  • Bio-Käse Moron zum Darüberraffeln (Menge selbst bestimmbar, bzw. genug, bis die Oberfläche mit Käse bedeckt ist)

Füllung:

  • 5 Bio-Eier
  • 2 dl Bio-Joghurt Nature
  • 500 g Bio-Mehl
  • 400 g Bio-Salsiz (Salsiz kann durch Trockenfleisch ersetzt werden, je nach Geschmack)
  • ½ TL Salz (dem Mehl beifügen)

Zubereitung
  1. Für die Füllung Eier schlagen und Joghurt hinzugeben. Die Masse mit dem Mehl zu einem zähflüssigen Teig mischen.
  2. Fein geschnittene Salsiz, gehackte Krautstiele (nur Stiele) und Salz hinzufügen.
  3. Den Teig kräftig schlagen. Krautstielblätter in kochendem Wasser kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Je einen Esslöffel der Teigmischung in ein Blatt einwickeln und einfalten.
  4. Capunsli auf beiden Seiten in wenig Butter andünsten, in eine Gratinform schichten, Bouillon-Rahm-Mischung darübergiessen und mit geriebenem Moron bestreuen.
  5. Im Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten in der Ofenmitte backen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang