Bio-Beeren-Tiramisu

Vegetarisch

Bio-Beeren-Tiramisu

Zutaten

  • 3 Bio-Eigelb
  • 3 EL Bio-Zucker
  • 1 Bio-Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 150 g Bio-Quark
  • 3 Bio-Eiweiss
  • 2 EL Bio-Zucker

Tränkflüssigkeit:

  • 1 dl Bio-Himbeersirup, nach Belieben unverdünnt oder verdünnt
  • 2 EL Bio-Zitronensaft
  • 3 EL Bio-Orangensaft oder Wasser
  • ca. 100 g Bio-Löffelbiskuits

Garnitur:

  • 300 g gemischte Bio-Beeren, z.B. Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren, Erdbeeren in Scheiben geschnitten
  • ca. 30 g weisse Bio-Schokoladelocken
  • wenig Bio-Puderzucker

  • 1 Form von ca. 1,5 l Inhalt

Zubereitung
  1. Eigelbe, Zucker und Vanille rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mascarpone und Quark darunterrühren. Eiweisse steif schlagen, Zucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Unter zweimal sorgfältig unter die Mascarponemasse ziehen.
  2. Tränkflüssigkeit: Alle Zutaten verrühren.
  3. Die Löffelbiskuits auf den Formenboden legen, mit der Tränkflüssigkeit beträufeln. Mascarponemasse daraufgeben, glattstreichen. Zugedeckt 2-3 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren Beeren darüber verteilen, Tiramisù garnieren.
Zubereitungshinweis Die Zutaten auf Portionentellern anrichten, garnieren. Das Tiramisù innerhalb von 1-2 Tagen geniessen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Statt eine Beerenmischung nur eine Beerensorte verwenden.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang