Überbackene Bio-Spätzli

Überbackene Bio-Spätzli

Zutaten

  • 1 Bio-Lauch, gerüstet, in Ringe geschnitten
  • 400 g Bio-Rüebli, gerüstet, in dünne Scheiben gehobelt
  • Bio-Butter zum Dämpfen
  • 750 g–1 kg Bio-Fertig-Spätzli
  • 1 Bio-Salsiz, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 2 dl Bio-Halbrahm
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Bio-Bergkäse, geraffelt

  • Gratinform von 3,5 l Inhalt
  • Bio-Butter für die Form

Zubereitung
  1. Lauch und Rüebli in der Butter andämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dämpfen. Pfanne beiseite stellen.
  2. Restliche Zutaten bis und mit Pfeffer zum Gemüse geben, mischen und in die ausgebutterte Form geben. Käse darüberstreuen.
  3. Im oberen Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10–15 Minuten überbacken.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang