Gefüllter Bio-Zitronencake

Gefüllter Bio-Zitronencake

Zutaten

Teig:

  • 200 g Bio-Butter, weich
  • 200 g Bio-Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 2 Bio-Zitronen, abgeriebene Schale
  • 3 Bio-Eier
  • 350 g Bio-Mehl
  • 1½ TL Backpulver
  • Ca. 2,5 dl Bio-Buttermilch

Füllung:

  • 1,5 dl QimiQ
  • 60 g Bio-Zucker
  • 3 EL Bio-Zitronensaft
  • 75 g Bio-Butter, weich

Glasur:

  • 250 g Bio-Puderzucker
  • 2 EL Bio-Zitronensaft
  • 1 EL Wasser

  • 1 Cakeform von ca. 26 cm Länge
  • Backpapier für die Form

Zubereitung
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Zitronenschale dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver sieben. Abwechslungsweise mit der Buttermilch zum Teig rühren.
  2. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  3. Auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50–60 Minuten backen, auskühlen lassen.
  4. Füllung: QimiQ glatt rühren. Zucker und Zitronensaft dazurühren. Butter schaumig rühren, löffelweise unter Rühren zur Masse geben. Kühl stellen, bis die Masse fest ist.
  5. Vom Cake oben einen Keil herausschneiden. Füllung darin verteilen, herausgeschnittenes Biskuit darauf legen.
  6. Glasur: Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Über den Cake giessen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang