Bio-Hacktätschli mit Tomatensauce

Bio-Hacktätschli mit Tomatensauce

Zutaten

Hacktätschli:

  • 400 g Bio-Rindshackfleisch
  • 100 g Bio-Halbfettquark
  • 4 EL Bio-Sbrinz, gerieben
  • 4 EL Bio-Paniermehl
  • 1 Bio-Ei, verquirlt
  • 1 Bio-Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Bio-Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL Bio-Petersilie, gehackt
  • ½ EL Bio-Thymianblättchen
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Bio-Mehl zum Wenden
  • Bio-Öl oder Bio-Bratbutter

Sauce:

  • 1 Bio-Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Bio-Butter zum Dämpfen
  • 5 Bio-Fleischtomaten, geschält, entkernt, in Würfel geschnitten
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • ½ TL Bio-Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL saurer Bio-Halbrahm
  • Bio-Thymian zum Garnieren

Zubereitung
  1. Hacktätschli: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, zu einer gleichmässig feinen Masse kneten. Auf wenig Mehl 8 Tätschli formen. Beidseitig je 3–4 Minuten braten. Im auf 70 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Sauce: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten zugeben, kurz mitdämpfen. Zitrone und Zucker beifügen, würzen. Zugedeckt 5–10 Minuten köcheln.
  3. Sauce in Schälchen verteilen, je 1 EL sauren Halbrahm daraufgeben. Hacktätschli und Sauce zusammen anrichten, garnieren.
Zubereitungshinweis Dazu passen Bio-Reis, Bratkartoffeln oder Teigwaren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang