Bio-Erdbeertarte

Vegetarisch

Bio-Erdbeertarte

Zutaten

  • 1 rund ausgewallter Bio-Butterblätterteig, 32 cm ⌀

Belag:

  • 250 g Bio-Magerquark
  • 2 EL Bio-Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 dl Bio-Rahm, geschlagen
  • 500 g Bio-Erdbeeren, gerüstet, in Scheiben geschnitten

  • 2 runde Backbleche, 26 und 24 cm ⌀

Zubereitung
  1. Teig in das Blech mit 26 cm ⌀ legen. Überstehende Ränder einschlagen. Boden dicht mit einer Gabel einstechen. Mit kleinerem Blech (ca. 24 cm ⌀) belegen. Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen. Oberes Blech abheben und Teigboden auskühlen lassen.
  2. Für den Belag Quark, Zucker, Vanillezucker und Rahm vermischen. ⅔ der Erdbeeren darunterrühren. Auf Teigboden ausstreichen. Tarte mit den restlichen Erdbeeren garnieren.
  3. Tarte in Stücke schneiden und sofort servieren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang