Bio-Dampfnudeln mit Vanillesauce

Vegetarisch

Bio-Dampfnudeln mit Vanillesauce
Zubereitung
  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Ei in die Mulde giessen. Zu einem Teig verrühren. Teig klopfen, bis er glatt ist und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren. Die Hälfte davon in die ausgebutterte Form füllen. Vom Teig mit 2 Esslöffeln 6-7 Klösse formen, in den Guss legen. Zugedeckt nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  3. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.
  4. Gebäckstücke mit einer Gabel leicht auseinanderziehen, restlichen Guss dazwischengiessen. 5 Minuten fertig backen.
  5. Vanillesauce: Maisstärke mit wenig Milch anrühren, restliche Milch und übrige Zutaten beifügen, verrühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Sofort durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und unter mehrmaligem Rühren auskühlen lassen.
  6. Dampfnudeln mit Vanillesauce servieren.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang