MENU

News-Eintrag


28.08.2015 | DIE KNOSPE BRINGT MENSCH, TIER UND NATUR INS GLEICHGEWICHT

Bio Suisse setzt ein Zeichen für die Nachhaltigkeit. Was die Biobauern mit Herzblut leben, wird neu im Claim sichtbar - "Bio Knospe. Mensch, Tier und Natur im Gleich-gewicht". Der etwas andere Blick auf die Knospe unterstreicht, wofür Bio Suisse steht: Verantwortung übernehmen im Interesse nachfolgender Generationen.
Bio Suisse, der Dachverband der Schweizer Biolandbau-Organisationen, beleuchtet die Knospe neu von einer etwas anderen Seite und schärft damit ihr Profil. Die Knospe ist nachhaltig, weil sie den Menschen heute eine gute Lebensgrundlage bietet, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu beeinträchtigen. Diese noch stärkere Ausrichtung von Bio Suisse auf Nachhaltigkeit wird von einer neuen Kampagne und dem neuen Claim "Bio Knospe. Mensch, Tier und Natur im Gleichgewicht" begleitet.

"Wir streben eine ganzheitliche Positionierung an", sagt Daniel Bärtschi, Geschäftsführer von Bio Suisse. "Die Konsumenten sollen merken, ein Knospe-Produkt ist nicht nur gut und geschmackvoll, sondern da steht ein System dahinter, das in sich stimmig und im Gleichgewicht ist." Immer mehr Konsumenten wollen Verantwortung übernehmen und verlangen deshalb nach nachhaltig produziertem Essen. "Ein Knospe-Produkt löst diese Forderung optimal ein", so Bärtschi. "Mensch, Tier und Natur sind im Gleichgewicht."

Garantiert wird dieses Gleichgewicht durch die Richtlinien von Bio Suisse, die zu den weltweit höchsten Biostandards gehören. Für die 6'000 Knospe-Produzenten und über 840 Knospe-Lizenznehmer ist die Einhaltung der Richtlinien eine Selbstverständlichkeit. Sie tragen mit Herzblut Sorge zu Boden, Wasser
und Klima. Die Produzenten verzichten etwa auf chemisch-synthetische Pestizide und Kunstdünger. Und sie kümmern sich um die Biodiversität und um hohe Tierwohlstandards. Die Lizenznehmer achten zum Beispiel auf eine schonende Verarbeitung ohne unnötige Zusatzstoffe.

Die Knospe sorgt auch im wirtschaftlichen und sozialen Bereich für mehr Gleichgewicht. Sie ist Grundlage für eine erfolgreiche Vermarktung, die faire Zusammenarbeit von Bauern, Verarbeitern und Handel und nimmt sich der sozialen Ansprüche der Arbeitnehmer an. Und damit dieses Gleichgewicht langfristig erhalten bleibt, kontrollieren unabhängige Stellen jährlich Einhaltung der strengen Richtlinien.

Die neue Kampagne wird ab Mitte September im Fernsehen ausgestrahlt. Mit folgendem Link können Sie den TV-Spot von Bio Suisse bereits heute ansehen.

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER