MENU

News-Eintrag


18.06.2020 | DELEGIERTE BESTÄTIGEN PRÄSIDENT URS BRÄNDLI

Die Delegiertenversammlung von Bio Suisse bestätigt im 1. Wahlgang das Präsidium und wählt sechs Personen in den Vorstand. Bei der Änderung des Eidgenössischen Jagdgesetzes beschliesst Bio Suisse die Ja-Parole.
Die Frühlings-Delegiertenversammlung von Bio Suisse findet wegen des Versammlungsverbots bis zum 6. Juni aufgrund des neuen Coronavirus nicht physisch statt. Über die Traktanden wurde brieflich
abgestimmt. Traktandiert war unter anderem die Wahl des Präsidiums und die Gesamterneuerungswahl des Vorstands.

JA-PAROLE BEIM JAGDGESETZ

Die Delegierten beschliessen zudem die Ja-Parole zur Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz). Sämtliche Abstimmungs- und Wahlresultate der Frühlings-Delegiertenversammlung finden sie auf der Website von Bio Suisse: Wahlresultate der Frühlings DV

WEITERE AUSKÜNFTE

David Herrmann, Verantwortlicher Medienstelle, 078 822 71 03

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER