Bio-Schokoladetörtchen Surprise

Vegetarisch

Bio-Schokoladetörtchen Surprise

Zutaten

Teig:

  • 75 g Bio-Butter
  • 100 g dunkle Bio-Schokolade, gehackt
  • 50 g Bio-Mehl
  • 50 g Bio-Puderzucker
  • 50 g gemahlene Bio-Mandeln
  • 2 Bio-Eier
  • je 40 g weisse und dunkle Bio-Schokolade, in je 4 Stücke gebrochen
  • Bio-Puderzucker zum Bestreuen
  • Veilchen zum Garnieren

  • 4 Förmchen von je 1,5 dl Inhalt
  • Bio-Butter und Bio-Mehl für die Förmchen

Zubereitung
  1. Teig: Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen lassen.
  2. Mehl, Puderzucker und Mandeln in einer Schüssel mischen. Eier und flüssige Butter-Schokolade-Mischung dazugeben, glatt rühren. Die Hälfte des Teiges in die ausgebutterten und bemehlten Förmchen geben. Je ein Stück weisse und dunkle Schokolade darauflegen. Restlichen Teig darauf verteilen. Törtchen in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 12–15 Minuten backen, herausnehmen, 10 Minuten stehen lassen.
  3. Schokoladetörtchen auf Teller stürzen, mit Puderzucker bestreuen, garnieren. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.
Zubereitungshinweis Dazu passt flaumig geschlagener Bio-Rahm oder Bio-Crème fraîche und Bio-Fruchtsauce oder Bio-Beeren. Die Bio-Schokoladetörtchen lassen sich ½ Tag im Voraus vorbereiten, ungebacken im Kühlschrank aufbewahren, erst kurz vor dem Servieren backen. Die Backzeit verlängert sich um 2–5 Minuten.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang