Bio-Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney

Bio-Lammkoteletts mit Zwetschgen-Chutney

Zutaten

  • 2 EL Bio-Currypulver
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • ¾ TL Salz, mischen

  • 12 Bio-Lammkoteletts à ca. 70 g
  • Bio-Öl oder Bratbutter zum Braten

Zwetschgen-Chutney:

  • 1 rote Bio-Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Bio-Knoblauchzehe, gehackt
  • Bio-Butter zum Andünsten
  • 300 g Bio-Zwetschgen, geviertelt, entsteint
  • ½ dl Bio-Apfelessig
  • 50 g Bio-Rohzucker
  • ½ TL helle Bio-Senfkörner
  • 1 TL Bio-Gewürznelke, gemahlen
  • ¼ TL Bio-Ingwer, gemahlen
  • 1 Prise Bio-Muskatnuss
  • ½ TL Bio-Kardamom, gemahlen

  • Bio-Currykraut zum Garnieren

Zubereitung
  1. Currypulver, Maisstärke und Salz mischen, die Lammkoteletts darin drehen.
  2. Für das Zwetschgen-Chutney Zwiebeln und Knoblauch in der Butter andünsten, Zwetschgen, Apfelessig, Rohzucker und Gewürze zugeben und 10 Minuten leicht köcheln. Auskühlen und einige Stunden ziehen lassen.
  3. Die Koteletts bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, auf ein Blech legen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 10 Minuten garen lassen.
  4. Auf Tellern mit Zwetschgen-Chutney und Currykraut anrichten.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menugang