Bio-Gemüseschnitzel mit Petersilienquark

Vegetariano

Bio-Gemüseschnitzel mit Petersilienquark

Ingredienti

  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Halbfettquark
  • 50 g Mayonnaise
  • 2 EL kalt gepresstes Rapsöl
  • ½ Bund Petersilie
  • ¼ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Kohlrabi (600 g)
  • Salzwasser, siedend
  • ½ Bund Petersilie
  • 150 g Paniermehl
  • 40 g Parmesan
  • 3 EL Sesam, schwarz
  • 3 EL g Mehl
  • 1 ½ dl Buttermilch
  • ½ TL Salz
  • Öl zum Braten

Preparazione
  1. Von der Zitrone die Schale in einen tiefen Teller reiben und beiseite stellen. Den Saft von der Zitrone auspressen und in eine Schüssel geben. Den Halbfettquark, die Mayonnaise und das Rapsöl dazugeben und gut verrühren. Die Petersilie fein schneiden und mit dem Salz und dem Pfeffer daruntermischen. Die Dippsauce im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Den Kohlrabi in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und im siedenden Salzwasser etwa 5 Minuten kochen. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Petersilie fein schneiden und mit dem Paniermehl, dem Parmesan und dem Sesam zu dem Zitronenabrieb geben, mischen.
  4. Das Mehl und die Buttermilch je in einen tiefen Teller geben. Die Buttermilch mit dem Salz verrühren. Die Kohlrabischeiben zuerst im Mehl, dann in der Buttermilch und zuletzt in dem Paniermehl wenden. Die Panade gut andrücken und nochmals in der Buttermilch und in dem Paniermehl wenden. Die Panade nochmals gut andrücken. Das Öl portionenweise in einer Bratpfanne warm werden lassen und die Schnitzel beidseitig je etwa 5 Minuten braten.
  5. Die Kohlrabischnitzel anrichten und den Dipp dazu servieren.
Nota di preparazione Statt Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch oder/und Basilikum verwenden. Statt Buttermilch, 2 Eier verwenden. Dazu passt ein knackiger Blattsalat

Altre ricette

Tipo di ricetta
Tipo di menù