MENU

SCM FÜR EXPORTEURE

Die Bio Suisse hat den Grundsatz, dass der Importeur von BIOSUISSE ORGANIC Waren die gesamte Supply Chain kennen soll. Das bedeutet, dass alle Ihre im SCM eingepflegten Daten für den Importeur ersichtlich sind.
Sollten Sie eine Anonymisierung Ihrer Lieferanten wünschen informieren Sie sich bitte hier.

REGISTRATION

Falls Sie BIOSUISSE ORGANIC Ware in die Schweiz exportieren möchten, korrekt zertifiziert sind und noch kein Login für den Bio Suisse Supply Chain Monitor haben registrieren Sie sich bitte hier. Wir senden Ihnen dann Ihr Login zu.

Sie benötigen das Login nur wenn Sie direkt in die Schweiz liefern. Falls Sie an Händler ausserhalb der Schweiz liefern benötigen Sie kein Login.

HANDHABUNG

Beim Importen aus der EU verlangt Bio Suisse im Gegensatz zur Bio-Verordnung der Schweiz die Einreichung der Warenflüsse zur Kontrolle.

Für Importe aus nicht EU Staaten verlangt Bio Suisse ebenfalls die Einreichung der Warenflüsse via SCM. Unabhängig davon sind weiterhin die Kontrollbescheinigungen für die Einfuhr von Bio Produkten gemäss der Schweizer Bioverordnung an Ihre Kontrollstelle einzureichen.

Ablauf
Handling der Transaktionen
Bestätigung der Kontrollstelle des Exporteurs
Angabe der Supply Chain

Spezialfälle
Spezialfall Anbauverband

Ablage und Archivierung
Jahreskontrolle durch die Kontrollstelle
[PAGE=3071=Supply Chain Monitor]Zurück zu Supply Chain Monitor[/PAGE] Begriffsdefinitionen

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER