MENU

Knospe-Rezept


DRUCKEN | ZURÜCK

BIO-RHABARBER-TIRAMISU

  • Zubereiten: ca. 30 Minuten
    Auskühlen lassen: ca. 1 Stunde
    Kühl stellen: mindestens 6 Stunden
  • Für 4 Personen
  • 4 Gläser
Facebook Share
ZUTATEN: Rhabarber-Kompott:
  • 500 g Bio-Rhabarber, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten (ergibt ca. 400 g)
  • 2-3 EL Bio-Zucker
  • wenig abgeriebene Bio-Zitronenschale

Mascarponecrème:
  • 2 Bio-Eigelb
  • 3 EL Bio-Zucker
  • 250 g Bio-Mascarpone
  • 2 Bio-Eiweiss, steif geschlagen

Tränkflüssigkeit:
  • 1 EL Bio-Zucker
  • 0,75 dl süsser Bio-Prosecco oder Traubensaft
  •  
  • 100 g Bio-Löffelbiskuits
  • 2-3 EL Bio-Kakaopulver zum Bestäuben

SAISONAL KOCHENDie Zutaten für dieses Rezept haben Saison in den Monaten April, Mai, Juni

NÄHRWERTEEine Portion enthältKilokalorien518Eiweiss10 gKohlenhydrate35 gFett36 g
ZUBEREITUNG
  1. 1. Kompott: Rhabarber und Zucker zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen. Vollständig auskühlen lassen. Saft abgiessen, 0,75 dl beiseite stellen. Zitronenschale dazugeben, mischen.
  2. 2. Crème: Eigelbe und Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mascarpone darunterrühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen.
  3. 3. Tränkflüssigkeit: Beiseite gestellten Rhabarbersaft, Zucker und Prosecco verrühren.
  4. 4. Die Löffelbiskuits in die Gläser legen, mit der Tränkflüssigkeit beträufeln. Den Kompott darüber verteilen und die Mascarponecrème darübergeben.
  5. 5. Tiramisù zugedeckt mindestens 6 Stunden kühl stellen.
  6. 6. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Anstelle von 4 Gläsern eine Form verwenden.

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER