MENU

Initiative Schweiz ohne synthetische Pestizide


INITIATIVE FÜR EINE SCHWEIZ OHNE SYNTHETISCHE PESTIZIDE

Die Volksinitiative "Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide" zielt auf ein Verbot von synthetischen Pestiziden ab. Sie will dafür den Umweltschutzartikel 74 so ändern, dass deren Einsatz in der landwirtschaftlichen Produktion, in der Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und in der Boden- und Landschaftspflege verboten wird. Auch die Einfuhr von Lebensmitteln, die synthetische Pestizide enthalten oder mithilfe solcher hergestellt worden sind, soll verboten werden. Die Umsetzungsfrist beträgt zehn Jahre.

Die Initiative kommt zu einem Zeitpunkt, wo der Bund einen mutlosen und wenig wirksamen Aktionsplan zur Risikoreduktion und nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln umzusetzen beginnt. Bio Suisse hat in der Vernehmlassung zusammen mit verschiedenen anderen Akteuren weiter gehende Massnahmen vorgeschlagen, die zu einer nachhaltigen Landwirtschaft mit deutlich weniger Pestiziden führen würden. Dies wäre der schnelle und pragmatische Weg. Falls mit dem Aktionsplan nicht wesentliche Fortschritte erzielt werden, stellen die Initiativen eine radikale Möglichkeit zur nötigen Weiterentwicklung dar.

Die Initiative will auf synthetische Pestizide verzichten. Dies ist ein Grundanliegen der Bio-Bewegung. Sie trifft darum bei Bio Suisse im Prinzip auf Sympathien.

Bevor Bio Suisse eine Parole zur Initiative fasst, muss die politische Debatte offene Fragen klären.

  • Definition "synthetische Pestizide": gemäss Initianten bleiben die im Biolandbau zugelassenen Mittel erlaubt.
  • Internationale Verträge: Werden internationale Verträge verletzt, wenn Lebenmittelimporte verboten werden, bei deren Herstellung synthetische Pestizide verwendet wurden. Die Initianten berufen sich darauf, dass für In- und Ausland die gleichen Regeln gelten und somit keine Verletzung vorliege.



LINKS

Webseite der InitiantInnen
Botschaft des Bundesrats
Bestehender Artikel 74 der Bundesverfassung
Ausführliche Dokumentation Bio Suisse zu Pestiziden
Häufig gehörte Argumente gegen weiter gehende Massnahmen im Bereich Pestizide; Einschätzungen von Bio Suisse[/LI]

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER