Gefüllter Guggelhopf mit Cheescakefüllung

Vegetarisch

Gefüllter Guggelhopf mit Cheescakefüllung

Zutaten

Teig:

  • Butter für die Form
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Rohzucker
  • 4 Eier
  • 100 g Apfelmus
  • 2 Äpfel (etwa 250 g)
  • 250 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1,5 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker

Dekoration:

  • Etwas Puderzucker
  • 8 Zweiglein Rosmarin

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Form mit der Butter ausstreichen.
  3. Die Butter und den Rohzucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier nacheinander beigeben, den Apfelmus dazugeben und gut rühren.
  4. Die Äpfel fein reiben und mit dem Mehl, den Mandeln, dem Backpulver, dem Lebkuchengewürz und dem Salz zu den Eiern geben und alles zu einem glatten Teig mischen.
  5. Den Teig mit einem Spritzsack in die vorbereitete Form füllen und in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens etwa 55 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  6. Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren und etwa 10 Minuten kühlstellen. Den Gugelhopf 2-mal quer halbieren, die Hälfte der Creme mit einem Spachtel oder einem Esslöffel auf dem unteren Kuchenteil verteilen, den oberen Kuchenteil darauflegen und die restliche Creme darauf verteilen. Den Kuchen für etwa 30 Minuten kühl stellen und mit dem Puderzucker bestäuben und mit dem Rosmarin garnieren.
Zubereitungshinweis Statt Lebkuchengewürz, Zimt oder Vanille verwenden.

Weitere Rezepte

Gerichte
Menügang