MENU

Agrarpolitik 2022+ Botschaft


BOTSCHAFT AGRARPOLITIK 2022+: MEHR BIO WAGEN - BEI PRODUKTION, FORSCHUNG, KONSUM

2019 hat Bio Suisse bei der Anhörung zur geplanten Agrarpolitik 2022+ sechs Forderungen gestellt und Stellung zu diversen Punkten genommen. Lesen Sie hier die Einschätzung und die detaillierte Stellungnahme.

Im Februar 2020 hat der Bundesrat die Botschaft zur weiteren Behandlung ins Parlament geschickt. Bio Suisse hat dazu eine Medienmitteilung (PDF 254 KB) publiziert.

Leider hat es der Bundesrat verpasst, Bio-Ziele oder einen Bio-Aktionsplan zu formulieren. Und der nachhaltige Konsum bleibt ein Randthema. Doch dieser ist zentral, wenn die gewünschte Entwicklung gelingen soll.

Mit mehr Bio könnten Mensch, Tier und Umwelt umfassend profitieren. Bio Suisse wird sich bei den Parlamentarier/-innen dafür einsetzen, dass Bio eine wichtige Rolle spielt bei der dringend notwendigen Neuausrichtung der Land- und Ernährungswirtschaft.

LINKS

Medienmitteilung Bio Suisse 2020 zur Publikation der Botschaft Agrarpolitik 2022+ des Bundesrats ans Parlament (PDF 254 KB)
Bundesamt für Landwirtschaft zur Agrarpolitik 2022+ mit Link zur Botschaft
Anhörung 2019 Bio Suisse zur Agrarpolitik 2022+ Bio Suisse

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER