MENU

JUNI 2013: DER ERSTE MARATHON FÜR BIO-KÜHE


Im Juni 2013 nahmen insgesamt 10 Kühe aus unterschiedlichen Schweizer Regionen am ersten Kuhmarathon teil, jedoch ohne dass sie den eigenen Bio-Hof verlassen mussten.
Ausgestattet mit GPS-Sendern, grasten die Kühe auf ihren Weiden, während die zurückgelegten Distanzen gemessen wurden.

Die erste Kuhmarathon-Siegerin heisst Maureen.
Die vierjährige Bio-Kuh der Jersey-Rasse war zehn Tage im Rennen und hat als erste die Marathon-Distanz von 42,195 km zurückgelegt.


TRAILER

Die Öffentlichkeit konnte über Facebook und online live am Rennen teilnehmen, auf eine Favoritin wetten und dabei Wissenswertes über Bio-Kühe erfahren.



PREISÜBERGABE

In Begleitung ihres Coach, Knospe-Landwirt Cyril de Poret aus Riaz FR, erhielt Maureen von Bio Suisse den Siegerkranz.



BEHIND THE SCENES

Hintergründe und spannende Einblicke in die Entwicklung des Kuhmarathons.

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER