MENU

Fair-Food-Initiative


FAIR-FOOD-INITIATIVE

Die Grünen Schweiz haben am 26. November 2015 105'631 gültige Unterschriften eingereicht. Mit einem neuen Lebensmittel-Artikel 104 a in der Bundesverfassung sollen wichtige Ziele erreicht werden. Link zum Initiativtext.

HALTUNG BIO SUISSE

Die Grundanliegen der Initiative werden als wichtig erachtet: Kampf gegen ökologisch fragwürdige und unter miserablen Arbeitsbedingungen hergestellte Importe, mehr fairer Handel, mehr lokale Produktion.
Die Initiative kann aber auch sehr viel administrativen Aufwand verursachen, und sie bezieht die privatwirtschaftlichen Akteure nur ungenügend mit ein.
Die Delegiertenversammlung von Bio Suisse hat am 16. April 2014 beschlossen, während der Sammelphase eine neutrale Haltung einzunehmen.
Leider hat der Bundesrat die Initiative am 24. Februar 2016 ohne Gegenvorschlag zur Ablehnung empfohlen, was Bio Suisse bedauert (PDF 212 KB).


LINKS

Medienmitteilung Bio Suisse zum Entscheid des Bundesrats (24.2.2016, PDF 212 KB)
Initiativtext
Grüne Schweiz zur Initiative

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER