MENU

Grand Prix Bio Suisse


GRAND PRIX BIO SUISSE

Der "Grand Prix Bio Suisse" wird jährlich an der Herbst-Delegiertenversammlung von Bio Suisse an Personen oder Institutionen verliehen, die sich durch innovative und nachhaltige Leistungen für die Entwicklung des biologischen Biolandbaus und der Bioverarbeitung in der Schweiz einsetzen. Das Wirken der Preisträger kann sowohl im Einsatz zur Verbreitung des biologischen Landbaus im Allgemeinen liegen als auch in herausragenden fachlichen Leistungen in Anbautechnik, Zucht, Grundlagenforschung, in der Entwicklung von Bioprodukten, Tourismusregionen sowie regionaler Wertschöpfung und Vermarktung.

Der "Grand Prix Bio Suisse" wird immer im Frühjahr ausgeschrieben. Anmeldungen werden schriftlich jeweils bis zum 31. August angenommen. (Reglement: PDF 352 KB) Bewerbungen können eingereicht werden bei Bio Suisse, Lukas Inderfurth, Leiter Medienstelle, Peter Merian-Strasse 34, 4052 Basel, lukas dot inderfurth at bio-suisse dot ch

Der "Grand Prix Bio Suisse" ist eine Weiterentwicklung des im Jahr 2006 eingeführten "Bio Suisse Förderpreis".

DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER