MENU

Gewinner


GEWINNER GRAND PRIX BIO SUISSE 2016


Der begehrte "Grand Prix Bio Suisse" geht dieses Jahr an die hosberg AG für ihr Projekt "henne & hahn". Im Bild (v.l.): Alfred, Esther und Jonas Reinhard.

Bei den Eiern unter dem Label "henne & hahn" werden die männlichen Küken nach dem Schlupf nicht getötet. Die Jungtiere werden nach Bio Suisse Richtlinien unter artgerechten Bedingungen grossgezogen und gelangen als ganze Tiere, Teilstücke sowie Charcuterie-Produkte in den Verkauf. "henne & hahn" ist ein innovativer Ansatz, das Töten von männlichen Küken zu vermeiden.

WEITERE INFORMATIONEN

  • Link zur Webpage von hosberg
  • DAS NEUSTE AUS DER BIOWELT ERFAHREN. ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER